HAFTUNGSAUSSCHUSS

Ihre Teilnahme an der Segway-Tour findet ausschließlich und uneingeschränkt auf der Basis Ihrer eigenen Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko statt. Die Teilnahme an der Segway-Tour ist Ihnen nur dann gestattet, wenn Sie diese Haftungsausschlusserklärung zur Kenntnis genommen und unterschrieben haben.

Der Segwayspaß - Sonsbeck bzw. der Inhaber Manfred Gembries und deren Mitarbeiter übernehmen keine Haftung für Schäden, die insbesondere durch die Nutzung der Segways oder durch einen Tourteilnehmer entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Segwayspaß - Sonsbeck oder einen Mitarbeiter (Guide) grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der Verletzung von Kardinalpflichten, sofern und soweit die Schäden durch den Segwayspaß - Sonsbeck oder seine Mitarbeiter (Guides) verschuldet sind.

Sie tragen die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für den durch Sie gesteuerten Segway und die hierdurch verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Bei der Benutzung der SEGWAYs ist den Anweisungen des Tourguides Folge zu leisten. Für Schäden, die durch eigenes oder Fremdverschulden, unfallbedingt oder durch unsachgemäße Behandlung entstehen, oder dadurch entstehen, dass Anweisungen des Segwayspaß - Sonsbeck oder deren Mitarbeitern nicht beachtet oder befolgt werden, übernimmt die den Segwayspaß - Sonsbeck keine Haftung.

Der Segway ist haftpflicht- und vollkaskoversichert. Pro selbstverschuldetem Schadenfall trägt der Mieter eine Selbstbeteiligung in Höhe von 10 %‚ mindestens jedoch 250 € pro Segway.

Gegenüber Unternehmern ist auch die Haftung aus leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ausgeschlossen. Die Haftung für Dritte ist ausgeschlossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Gembries

Anrufen

E-Mail